Zeckenschutz bei Hunden

Zeckenschutz bei Hunden

Die Temperaturen steigen wieder und der Frühling breitet sich aus. Da kommen bei Hund und Herrchen nicht nur Frühlingsgefühle auf. Es krabbelt und kriecht wieder in der Natur – die Zeckenzeit ist da. Bevorzugt halten sich Zecken in Wiesen, Parkanlagen, Lichtungen und am Waldrand auf. Zweige, Büsche und höhere Grashalme eigenen sich für Zecken hervorragend, um auf ihr nächstes „Opfer“ zu warten. Du Hunde genauso solche Plätze im Grünen lieben, sind sie natürlich ziemlich oft betroffen. Auf gut durchbluteten und dünnhäutigen Stellen, wie beispielsweise Ohren, Bauch, Kopf oder Lendengegend, setzen Zecken besonders gerne an.

Weiterlesen