Der Collie – eine der berühmtesten Hunderassen

Der Collie – eine der berühmtesten Hunderassen

Der Collie stammt ursprünglich aus Schottland und wurde bereits im 13. Jahrhundert gezüchtet. Die Zucht dort ist auch heute noch weit verbreitet. Bezeichnung Collie kommt von einer schottischen Schafrasse, welche ebenfalls Collie heißt. Der Name bedeutet Kohlschaf. Die Collies sind in der Regel groß und schlank und haben einen sehr schmalen Kopf. Die Hauptaufgabe der Collies war das Hüten der Schafe.

Weiterlesen

Zeckenschutz bei Hunden

Zeckenschutz bei Hunden

Die Temperaturen steigen wieder und der Frühling breitet sich aus. Da kommen bei Hund und Herrchen nicht nur Frühlingsgefühle auf. Es krabbelt und kriecht wieder in der Natur – die Zeckenzeit ist da. Bevorzugt halten sich Zecken in Wiesen, Parkanlagen, Lichtungen und am Waldrand auf. Zweige, Büsche und höhere Grashalme eigenen sich für Zecken hervorragend, um auf ihr nächstes „Opfer“ zu warten. Du Hunde genauso solche Plätze im Grünen lieben, sind sie natürlich ziemlich oft betroffen. Auf gut durchbluteten und dünnhäutigen Stellen, wie beispielsweise Ohren, Bauch, Kopf oder Lendengegend, setzen Zecken besonders gerne an.

Weiterlesen

Kokosöl Hund – Kann Kokosöl auch bei Tieren angewendet werden?

Kokosöl Hund

Kokosöl Hund – Kokosöl ist ein perfektes Mittel auch für die Anwendung bei Tieren, zum
Beispiel bei Hunden. Kokosöl für Hunde sorgt für ein schöneres Fell und für eine gute
Gesundheit. Auch für die Anwendung gegen Flöhe, Milben, andere Parasiten und Zecken ist
Kokosöl Hund gut anzuwenden. Kokosöl für den Hund hat auch genauso wie für den
Menschen eine antibakterielle Wirkung. Weitere Informationen zu Zeckenschutz und Kokosöl
bei Flöhen finden Sie auch auf http://www.superfood-kokosnuss.de/natuerlicher-zeckenschutz/.

Weiterlesen

Hundeschule – Sinnvoll für Hund und Herrchen

Hundeschule – Sinnvoll für Hund und Herrchen

Der Hund, als bester Freund des Menschen, erfreut sich als Haustier sehr großer Beliebtheit. Viele Hunde kommen schon als Welpe in die Familie und haben dann natürlich noch so einiges zu lernen. Andere kommen schon in fortgeschrittenem Alter zu ihrem neuen Zuhause. Aber auch dann gibt es für den Hund oftmals noch Nachholbedarf in Sachen Erziehung. Eine Hundeschule zu besuchen ist für Hund und Herrchen auf jeden Fall anzuraten.

Weiterlesen

Was bringt eine Hundekrankenversicherung?

dog-279698_640

Die Hundekrankenversicherung bietet einen umfassenden Schutz für Hunde bei Krankheit. Ambulante und stationäre Tierarztkosten werden übernommen, mögliche Operationen sowie akute und chronische Krankheiten können versichert werden. Nach der Behandlung rechnet der Tierarzt entweder direkt mit der Versicherung ab oder es gibt den Fall, dass der Hundebesitzer in Vorleistung geht, wenn der Tierarzt Barzahlung verlangt. In diesem Fall kann der Hundehalter die Rechnung dann der Versicherung einreichen und bekommt die Kosten erstattet. Je nach Versicherung müssen allerdings Wartezeiten eingehalten werden, bis Leistungen in Anspruch genommen werden können, diese Wartezeit schwankt je nach Versicherung zwischen 30 Tagen und 3 Monaten. Interessanterweise gibt es bei verschiedenen Versicherungsanbietern auch keine Altersgrenze für die Aufnahme des Hundes in den Versicherungsschutz bzw. können sogar Tiere mit Vorerkrankungen unterschiedlichen Schweregrads noch aufgenommen werden.

Weiterlesen

Hundesport – Beliebt bei Hund und Herrchen

Hundesport – Beliebt bei Hund und Herrchen

Sport für und mit dem Hund erfreut sich großer Beliebtheit, denn beide brauchen genügend Bewegung und frische Luft. Je nach Rasse, Kondition und Bedürfnis des Vierbeiners sollte ein geeignetes Programm erstellt werden. Dabei ist darauf zu achten, dass nicht nur das reine Laufen im Vordergrund steht. Geschicklichkeitsaufgaben, die auch das Lernvermögen trainieren sowie Parcours- und Spielaufgaben machen allen Hunden Freude. Nebenbei wird das Verhältnis Hund-Mensch harmonischer und das Zusammenarbeiten funktioniert besser.

Weiterlesen