Unterschiede beim Pferdefutter

Unterschiede beim Pferdefutter

Pferde besitzen einen relativ kleinen Magen und brauchen deshalb mehrere Mahlzeiten pro Tag. Diese sollten zudem ausgewogen zusammengestellt sein, damit das Pferd den ganzen Tag kräftig und gesund ist. Die Fütterungen sollten immer zu den gleichen Tageszeiten Morgens, Mittags und Abends stattfinden, eventuell auch am Nachmittag. Zwischen der Fütterung und dem Arbeitseinsatz sollte immer eine Ruhepause von etwa einer Stunde liegen. Wird die Ruhepause nicht eingehalten, kann es zu einer Kolik kommen. Die größte Portion sollte am Abend gefüttert werden, da der Organismus des Pferds über Nacht die meiste Zeit für die Verdauung hat. Raufutter in Form von Stroh und Heu sollte als Pferdefutter immer ausreichend zur Verfügung stehen.

Weiterlesen

Welche Ausrüstung wird für den Reitsport benötigt?

Welche Ausrüstung wird für den Reitsport benötigt?

Wenn Sie sich fürs Reiten entschieden haben, sollten Sie für den Komfort und Ihre Sicherheit eine spezielle Ausrüstung kaufen. Reitbekleidung ist so konzipiert, dass sie dem Reiter maximalen Komfort bietet und ihm die Möglichkeit gibt, sich ganz auf das Training zu konzentrieren. Zuerst brauchst Du eine Reithose, Stiefel (oder Stiefel mit Leggings), Handschuhe und einen Helm, den Du unter www.reitsport-shop-24.de. kaufen kannst.

Weiterlesen

Grundausstattung für das eigene Pferd

Grundausstattung für das eigene Pferd

Für viele Mädchen und Frauen gibt es nichts schöneres, als ein eigenes Pferd zu besitzen. Neben der Frage, welches Pferd man sich aussucht, steht man auch vor der Herausforderung, eine geeignete Unterkunft mit genügend Auslauf zu finden. Sind diese Punkte geklärt, geht es mit der Grundausstattung für ein Pferd weiter. Das dazu einiges mehr gehört als Futter sollte jedem klar sein.

Weiterlesen

Patient Pferd – gut behandelt von einem Pferdeheilpraktiker

Pferdeheilpraktiker

Die Therapie des Pferdes erfolgt durch den Pferdeheilpraktiker ohne chemische Medizin und ohne chirurgischen Eingriff, sprich einer Operation. Es obliegt diesem aber festzustellen, ob das Pferd von einem Tierarzt behandelt oder weiter behandelt werden muss. Der Pferdeheilpraktiker wird einen ganzheitlichen Ansatz bei der Behandlung verfolgen. Dabei werden vor allem Ursachen für eine Erkrankung gesucht und nicht nur Symptome behandelt. Wie sieht die Tätigkeit des Pferdeheilpraktikers in der Praxis aus und welche Ausbildung hat er bekommen? Diese zwei Fragen sollen kurz geklärt werden.

Weiterlesen